Festivalregeln

Wann findet das Tank mit Frank statt?

Das Tank mit Frank findet jedes Jahr im Juli statt. 

Wann fängt es an?

Ab Donnerstag kann angereist werden und je nach Veranstaltungsprogramm beginnt das Premium Festival meist gegen mittag. Bitte beachtet immer das aktuelle LineUp mit Zeitplan.

Teilnahme von Jugendlichen

Die Teilnahme von Jugendlichen am Tank mit Frank Festival wird aufgrund des Personensorgerechts von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Detaillierte Vorgaben werden gesetzlich nicht getroffen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt beim Tank mit Frank Festival. Weiterhin gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Kontrolle können angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt werden.

Niemand unter 16 Jahren darf ohne Erziehungsbeauftragten das Festival betreten!
Unter 18 Jahren nur mit Teilnahmeerlaubis der Erziehungsberechtigten!

Jede einzelne Person unter 16 Jahren muss sowohl einen Erziehungsbeauftragten (eine Person im Mindestalter von 18 Jahren – zum Beispiel Schwester, Bruder, Tante, Onkel, Freundin, Freund…) als auch eine schriftliche Teilnahmeerlaubnis der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten dabei haben. Die Teilnahmeerlaubnis bitte beim Einlass zusammen mit dem Kinderausweis unaufgefordert vorzeigen.

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen ohne Erziehungsbeauftragten auf das Festivalgelände, bringen aber auf jeden Fall die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Teilnahmeerlaubnis und ihren Personalausweis mit. Beides ist auf Anfrage dem Ordnungspersonal vorzuzeigen.

Mitnahme von Getränken

Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister und Plastikflaschen sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Getränke (insbesondere Alkohol) aller Art dürfen nicht mit auf das Festivalgelände gebracht werden. Jeder Person ist es erlaubt, eine verschlossene Tetrapackung (max. 1.5 L) mit nicht-alkoholischem Inhalt mit aufs Festivalgelände zu nehmen. Es werden Gepäckkontrollen durchgeführt!

Tiere

Hunde, Ratten, Katzen…egal welche Tiere, gehören nicht auf ein Festival. Lass sie deshalb am besten zuhause. Ihr erspart ihnen damit viel Stress und Lärm und uns die Ungewissheit wie die Tiere zwischen Menschenmassen reagieren.

Ohren

Bitte denkt daran, das ein Festival sehr laut ist! Achtet selber darauf, dass ihr keine Probleme mit eurem Gehör bekommt. Wer möchte, kann kostenlos von uns auch Ohrschützer bekommen. Falls doch etwas geschieht, seht bitte ein, dass jeder für Gehörschäden selber verantwortlich ist und nicht die Veranstalter zur Verantwortung gezogen werden können.

Erste Hilfe

Auf dem Festivalgelände findet ihr das Sanitäterzelt, die Jungs und Mädels helfen euch weiter in Notsituation.

Kameras

Kleine Digitalkameras und Handykameras sind erlaubt. Profigeräte nur mit vorheriger Genehmigung.

Müll

Müll bitte in die Mülltonnen.

Polizei/Security

Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten!

Parken

Es stehen genug Parkplätze für alle zur Verfügung.

Wertsachen

Bitte achtet auf Eure Wertgegenstände und tragt am besten alles Wertvolle am Körper oder lasst es im verschlossenem Wagen!

Zelten

Hier gibt es unsere Campingregeln.