The Wreck Kings sind vier Psychobillies aus Münster und nachdem das Debütalbum aus dem Jahre 2010 “Under Pressure” gut in der Szene angekommen ist hat man Blut geleckt und inzwischen haben die Jungs ihr Zweitlingswerk “Wecking Machine” fertig gestellt. Was 2010 noch sehr chaotisch klang, hat nun richtig Hand und Fuß. Klar, Psychobilly ist niemals “normal” und ein gewisses Maß an Wahnsinn muss sein! Aber jetzt klingt dies richtig gut. Die Instrumente sitzen, der Groove reißt mit und auch der Gesang passt ins Geschehen.

Dieses Jahr wieder bei Tank mit Frank 2017 – Das wird wieder richtig gut!